Online
  • LANDI Wetter
  • Standortsuche
  • Suchen

Begrünungen

UFA-Vertibord trocken

Extensive Rasenmischung für trockene Böschungen.

Merkmale, Ansaat und Pflege

  • Sehr guter Erosionsschutz
  • Für eine dichte und feine Bodenbedeckung
  • Produziert sehr wenig Schnittgut
  • Auch für Rohböden geeignet
  • Niedrigwachsend und trockenheitsverträglich, dank Kammschmiele "Barkoel"
  • Saatmenge: 15-30 g pro m2
  • Wuchshöhe: 20-30 cm
  • Schnittintervall: 1 Schnitt pro Jahr

Anwendungsbereiche

  • Extensivbegrünung
  • Böschungen
  • Rohböden

VSS Natur CH

Artenreiche Böschungsmischung.

Merkmale, Ansaat und Pflege

  • Aufrechte Trespe und alle Blumen- und Kräuterarten aus Inlandökotypen
  • Kleiner Schnittgutanfall auf mageren Standorten
  • Langsame Jugendentwicklung, deshalb reduzierter Erosionsschutz
  • Saatmenge: 10-20 g pro m2
  • Wuchshöhe: 40-60 cm
  • Schnittintervall: 1-2 Schnitte pro Jahr

Anwendungsbereiche

  • Böschungen
  • Bankette
  • Mittelstreifen
  • Im Siedlungsbereich empfiehlt es sich die UFA-Wildblumenmischung Original CH zu verwenden.

Lokalprognose